Tag der offenen Tür zum 120jährigen Jubiläum

Team der Fleischerei Eismann

Team der Fleischerei Eismann

120 Jahre ist es nun her, dass Otto Eismann, der Urgroßvater von Stefan Eismann, die Meisterprüfung absolvierte und den Grundstein für die Fleischerei Eismann in Vieselbach legte. 1991 übernahm Stefan Eismann das Geschäft von seinem Vater Roland Eismann und dieser 1960 von Walter Eismann.  Das Geschäft ging vom Vater auf den Sohn über und befindet sich mittlerweile in der 4. Generation. Und wie zu erwarten war, steht die 5. Generation mit Adrian Eismann, der 2008 seine Meisterprüfung absolvierte, bereits in den Startlöchern. Wie es sich für einen Familienbetrieb gehört, helfen alle mit, damit Qualität und Service stimmen. Und „goldene Hände“ hat man in diesem Familienbetrieb, der Fleisch und Wurstwaren eigener Produktion und einen Partyservice für Erfurt und Umgebung anbietet. Als inzwischen ältester Mitgliedsbetrieb der Erfurter Fleischerinnung steht die Fleischerei Eismann für Tradition und beste Qualität.

Am 25. September wird das 120jährige Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Für Speis und Trank ist gesorgt und eine historische Ausstellung zum Fleischerhandwerk im Wandel der Zeit wird einen Einblick in die Geschichte der Fleischerei Eismann geben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>